ADL – Tag des schwarzen Bewusstseins

Am 20. November, Tag des schwarzen Bewusstseins, nahmen die Schüler der 1., 2. und 3. Klasse der Primarstufe an einer weiteren Aktivität des ADL (Altersdurchmischtes Lernen) – Projektes teil. Diesmal lautete das Thema „Afrika“.

Die Schüler wurden innerhalb der drei Klassen in Gruppen eingeteilt. Zu Beginn des Unterrichts machten sie ein rhythmisches Spiel mit dem Lied „Escravos de Jó“. Anschliessend gingen die Kinder durch die Unterrichtsräume und führten jeweils verschiedene Aktivitäten zum Thema Afrika durch. Mit Hilfe der Arbeitsstationen bekamen sie die Gelegenheit, ein bisschen mehr über die Kultur, Kochkunst, Fauna, Flora, die Landschaften und Sprachen dieses so faszinierenden Kontinents kennen zu lernen. Zudem erfolgte ein Moment der Reflexion über die Beziehung zwischen der Geschichte Brasiliens und Afrikas.

Erneut bewiesen die Kinder ihr Engagement und ihre Fähigkeit, Wissen mit Hilfe von Unterschieden, sei es in Bezug auf Alter, Ideen oder Gedanken aufzubauen.

Posted in: