Artikel

Nachrichten

Schülerparlament der Primarstufe

Zu Beginn des Schuljahres 2018 wurde das Schülerparlament der Primarstufe an der Schweizerschule Curitiba gegründet.Zehnmal im Schuljahr treffen sich die Vertreter und Vertreterinnen der Klassen 1 bis 5 im Schülerparlament. In Zusammenarbeit mit den Lehrpersonen Frau Werner und Frau Veith können die  Schüler und Schülerinnen ihre Meinungen in den Schulalltag einfliessen lassen und diesen demokratisch mitplanen.Im […]


In 13 von November von 2018

Teile diesen Artikel

Zu Beginn des Schuljahres 2018 wurde das Schülerparlament der Primarstufe an der Schweizerschule Curitiba gegründet.
Zehnmal im Schuljahr treffen sich die Vertreter und Vertreterinnen der Klassen 1 bis 5 im Schülerparlament. In Zusammenarbeit mit den Lehrpersonen Frau Werner und Frau Veith können die  Schüler und Schülerinnen ihre Meinungen in den Schulalltag einfliessen lassen und diesen demokratisch mitplanen.
Im Schülerparlament lernen die Beteiligten, ihre Klasse zu vertreten. Sie bringen im Interesse der Schulgemeinschaft und der Klassen Vorschläge und Ideen ein und suchen gemeinsam nach Lösungen. Durch die Mitarbeit wird allen Kindern der Primarstufe ein Mitdenken, Mitreden und Mitentscheiden ermöglicht.
Als Abschluss wurde den Vertretern  und Vertreterinnen der Klassen beim letzten Treffen des Jahres eine Urkunde für ihre aktive und konstruktive Mitarbeit beim Schülerparlament überreicht.