Artikel

Nachrichten

Unsere Schüler an der grössten MUN-Konferenz Lateinamerikas

Vom 7. bis 10. März nahmen einige Schülerinnen und Schüler der 2. bis 4. Klasse der Gymnasialstufe in Begleitung des Lehrers Flavio an der 16. Veranstaltung der grössten Model United Nations-Konferenz von Lateinamerika, BRAMUN (Brazil Model United Nations), teil, die im „Resort da Costa do Sauípe“/Bahia stattfand. Sie beteiligten sich an Simulationen von diplomatischen Beziehungen […]


In 26 von März von 2018

Teile diesen Artikel

Vom 7. bis 10. März nahmen einige Schülerinnen und Schüler der 2. bis 4. Klasse der Gymnasialstufe in Begleitung des Lehrers Flavio an der 16. Veranstaltung der grössten Model United Nations-Konferenz von Lateinamerika, BRAMUN (Brazil Model United Nations), teil, die im „Resort da Costa do Sauípe“/Bahia stattfand. Sie beteiligten sich an Simulationen von diplomatischen Beziehungen zwischen Ländern in verschiedenen Komitees der UNO wie dem Menschenrechtsrat und der Stiftung EU-LAC (Europäische Union, Lateinamerika und Karibik) und zudem an einer Simulation des Unterhauses des Vereinigten Königreichs.
Die Veranstaltung führte etwa 500 Schüler aus 17 Schulen Brasiliens und Argentiniens zusammen und präsentierte Diskussionen zwischen Schülern auf hohem Niveau und ein grosses Engagement mit verschiedenen Themen lokaler und globaler Wichtigkeit in den Komitees. Während der vier Tage mit Debatten und Verhandlungen zeichneten sich unsere Schüler sehr positiv aus. João Vitor Oliveira de Souza aus der 4. Klasse der Gymnasialstufe erhielt die Auszeichnung als bester Sprecher seines Komitees (historischer Sicherheitsrat). Giovanna Kfouri de Lima Tigges aus der 3. Klasse der Gymnasialstufe wurde ausgewählt, den Vorsitz des Menschenrechtsrates des BRAMUN 2019 zu führen.

Damit bewiesen unsere Schüler ihre Kompetenz und ihren Einsatz und repräsentierten auf bewundernswerte Weise unsere Schule, die damit mehr Bedeutung in der brasilianischen Szene der MUN-Simulationen gewinnt. Wir sind sehr stolz auf alle unsere Schülerinnen und Schüler, die an der Veranstaltung teilgenommen haben.