IB-Attribut “Caring” – “Finde jemanden“

IB-Attribut “Caring” – 5. Klasse B

In der Woche über das IB-Attribut “Caring” arbeiteten die Schüler der 5. Klasse B mit der Methode „Finde jemanden“ als zusätzliche Aktivität zu einem Thema im Geschichtsunterricht.

Das Ziel dieser Aktivität war es, jemanden unten den Mitschülern zu finden, der dem Profil der Fragen, die sie erhalten hatten, entspricht. Die Aktivität führte die Schüler dazu, dass sie untereinander Kontakt aufnahmen, um in kürzester Zeit möglichst viele Unterschriften von Mitschülern zu sammeln, die dem Profil entsprachen. Dabei wurde der erste, der die Tabelle ausfüllte, zum Sieger.

Es war eine sehr intensive Aktivität, an der die ganze Gruppe teilnahm und die dazu führte, dass sie bis jetzt unbekannte Tatsachen erfuhren.

IB-ATTRIBUT “CARING” – 3. Klasse der Primarstufe

Die Schülerinnen und Schüler der 3. Klasse erarbeiteten das IB-Attribut “Caring” im Geschichts- und Geografieunterricht.

Die Aktivität heisst “Finde jemanden”. Die Schüler hatten neun Fragen, zu denen sie jeweils einen Mitschüler interviewen konnten. Nach der Antwort war die Unterschrift des Befragten notwendig.

Die Fragen bezogen sich auf die Bedeutung des Lesens in anderen Fächern.

Nach der Aktivität diskutierten die Schüler über das Thema und erfuhren vieles über ihre Mitschüler, zum Beispiel:

“Hast du schon ein Buch in einer anderen Sprache gelesen?” – Einige Schüler waren überrascht darüber, dass ihre Mitschüler bereits ein Buch auf Deutsch, Englisch oder Französisch gelesen hatten.

“Hast du schon ein Buch gelesen, das deinen Eltern oder Grosseltern gehörte?“ – Wir erfuhren, dass einige Eltern und Grosseltern ihre Kinderbücher aufbewahrt hatten, um sie ihren Kindern und Enkelkindern zu schenken. Damit konnten sie Geschichten und Figuren entdecken, die sie nicht kannten.

“Würdest du ein Spielzeug gegen ein Buch austauschen?“ – Viele Schüler beantworteten die Frage mit „ja“, da das Spielzeug mit der Zeit uninteressant wird, das Buch aber nicht. Zudem kann man es dem Mitschüler ausleihen oder in den Lesekasten legen, damit es andere lesen können.

Posted in: